Cover von Die Herrin der Burg wird in neuem Tab geöffnet

Die Herrin der Burg

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schweikert, Ulrike
Verfasserangabe: Ulrike Schweikert
Jahr: 2003
Verlag: München, Knaur
Mediengruppe: Schöne Lit./Erw.
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Schwei Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Die beherzte Grafentochter Tilia und ihre Magd Gret müssen auf der Burg des Zollern-Geschlechts zahlreiche gefährliche Situationen meistern, brutale Gewalt und blutige Fehden überstehen, um wieder auf die väterliche Burg zurückkehren zu können.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schweikert, Ulrike
Verfasserangabe: Ulrike Schweikert
Jahr: 2003
Verlag: München, Knaur
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Z
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Historisches
ISBN: 3-426-66097-0
Beschreibung: 461 S.
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Geschichte 1285, Halbschwester, Hohenzollern <Burg>, Standesunterschied, Weiblicher Adel
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Schöne Lit./Erw.